Motorischen Therapie mit Nintendo Wii®

i-Wii_Sports_BowlingEinsatz der Wii® in der motorischen Rehabilitation:

Die Wii® bietet mit ihrer Erfassung von Beschleunigung und absoluten Bewegungspositionen gute Voraussetzungen für einen Einsatz in der motorischen Rehabilitation.

Auch das Balance Board® lässt sich durch ein Biofeedback von Gewichtsverlagerung im Stand oder Sitz gut einsetzen.

Daher nutzen wir ab sofort die Spielkonsole Wii® innerhalb der motorischen Therapie.

Für die Therapie im Bereich der oberen Extremität wird die Wii Remote® als Eingabegerät verwendet, das Bewegungsrichtung und Beschleunigung erkennt.

Ziele bei dem Einsatz der Nintendo Wii® Spielkonsole sind überwiegend das Training der Muskelschnellansteuerung, Reaktionsgeschwindigkeit und Koordination, aber auch ein Verbessern der Beweglichkeit der betroffenen Extremität und eine Verbesserung der Ausdauer.

 

zurück zum Anfang der Seite

Praxis für Ergotherapie

Manuela Schleußner